Unser Mitglied Werner Stadtmann ist verstorben

Werner Stadtmann war ein Kaninchenzüchter durch und durch. Am 6. Dezember 1946 geboren, war er mehr als 40 Jahre seines Lebens organisierter Rassekaninchenzüchter. Am 21. Januar 2019 ist unser Zuchtfreund leider verstorben.

Werner Stadtmann
Werner Stadtmann

Werner war seit Ende der Siebziger Jahre Mitglied im heutigen Rassekaninchenzuchtverein W2 Ahaus und Umgebung – unterbrochen durch eine mehrjährige Mitgliedschaft im Kaninchenzuchtverein Velen. Seine Leidenschaft galt seinen Lohkaninchen – die er im Farbenschlag Schwarz bis kurz vor seinem 70. Lebensjahr aktiv züchtete.

Die Mitglieder unseres Vereines durften Werner als sehr hilfsbereiten Kameraden kennenlernen. So erinnert sich Alfons Benkhoff, dass Werner ihm und den anderen Vereinsmitgliedern schon in den 80er Jahren wertvolle Tipps zur Versorgung und Haltung der Kaninchen gab. Werner nahm die Züchterkollegen an die Hand und besuchte mit ihnen gemeinsam überregionale Ausstellungen. Er war bei der Beschaffung guter Zuchttiere erster Ansprechpartner und begleitete uns Züchter mit erkrankten Kaninchen zu spezialisierten Tierärzten.

Werner Stadtmann war Ahauser durch und durch. Für viele Einwohner unserer Stadt war er der „Kaninchenzüchter von Ahaus“ schlechthin.

Der Rassekaninchenzuchtverein W2 Ahaus und Umgebung verliert mit Werner Stadtmann erneut ein hilfsbereites Vereinsmitglied. Wenn wir uns an ihn erinnern, blicken wir vor allem auf sein Organisationstalent zurück. Werner wußte immer die benötigten Dinge zu besorgen. Aber auch auf seinen kantigen Charakter blicken wir zukünftig mit einem Schmunzeln zurück. Wir werden Werner Stadtmann in Ehren halten.

Für den Rassekaninchenzuchtverein W2 Ahaus und Umgebung
Alfons Benkhoff und Jürgen van Weyck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*